2. Advent – Benefizkonzert in der Petrikirche Herford

Sicherlich haben wir die Gäste, die sich durch das Schneegestöber am Adventssonntag gekämpft haben, für Ihre Mühen entschädigt. Für das bunte Programm aus klassischen Stücken wie dem „Florentiner Marsch“ oder einer Reise durch die Werke Verdis, flotten Rhythmen, die zum Mitwippen einluden wie „Jive Conny Francis“ , dem fulminanten Sound des „Phantom der Oper“, aber auch festlichen oder modernen weihnachtlichen Klängen war die Petrikirche in Herford ein optimaler Rahmen.

Wir bedanken uns bei der Herforder Bürgerstiftung für die Einladung zu diesem Projekt. Die Zusammenarbeit hat uns viel Spaß gemacht und wir freuen uns, dass wir mit dem, was uns so viel Spaß macht, nämlich unsere Zuhörer mit unserer Musik zu erfreuen, einen kleinen Beitrag zu wertvoller ehrenamtlicher Arbeit leisten konnten.

Probenwochenende am Sorpesee

Ein Probenwochenende irgendwo weiter weg gehört seit langer Zeit zum festen Programm unseres musikalischen Jahres. Zweieinhalb Tage wird dann nicht nur intensiv an neuen Stücken geprobt, sondern natürlich auch zusammen die Freizeit verbracht, gegessen, gefeiert, gequatscht und gelacht. Diese Wochenenden erweisen sich immer wieder als sehr wertvoll für die Gemeinschaft und den „guten Ton“ in der Gruppe – nicht nur in musikalischer Hinsicht.

Am letzten Wochenende waren wir also am Sorpesee in der Jugendherberge zu Gast. Und auch wenn das Wetter nicht recht mitgespielt hat, so dass wir auch die Freizeit eher drinnen verbringen mussten, so hat uns die gemeinsame Zeit einmal mehr in jeder Hinsicht voran gebracht.

 

BFH jetzt auch als Combo buchbar

Über die Ferien haben wir an einer Erweiterung unserer Einsatzmöglichkeiten gearbeitet. Normalerweise benötigen wir als sinfonisches Blasorchester eine größere Mindestanzahl von Musikern, um unser Programm spielen zu können. Mit teils neu beschafftem Notenmaterial, aber auch mit ein paar unserer bereits bekannten Stücke ist es uns jetzt möglich, auch mit weniger als 10 Musikern aufzutreten.

Die „Combo des BFH “ kann demnächst gebucht werden für kleinere Ständchen, aber auch Hochzeiten etc..

 

Sommer-OpenAir fiel ins Wasser

Ausgerechnet am Samstagvormittag hat es so stark geregnet, dass an einen Aufbau für das Sommer-OpenAir gar nicht zu denken war. Also mussten wir das Konzert leider absagen.

Schade, wir hatten uns sehr darauf gefreut, mal wieder in Herford spielen zu können.